You are currently viewing Die Ankerkraut-Bücher

Die Ankerkraut-Bücher

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Reviews

Ja, ich weiß, der Name dieses Artikels klingt wie die Headline eines Skandalartikels einer bekannten deutschen Zeitung mit vier Buchstaben, aber wir bemühen uns, das Ganze etwas objektiver zu schreiben und euch trotzdem unsere eigene Meinung über die einzelnen Bücher näher zu bringen.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch

Inzwischen hat wohl jeder Promi- oder Sternekoch ein Buch veröffentlich, in dem er alle seine selbst kreierten Rezepte zum Besten gibt. Aber macht es Sinn, dass ein Gewürzhersteller gleich mehrere solcher Bücher veröffentlicht? Es ist nun ja schon ein paar Jahre her, dass Ankerkraut sein erstes Buch drucken hat lassen und wir müssen gestehen, als wir es zum ersten Mal gehört haben, war unser erster Gedanke: „Wieso schreiben sie jetzt schon Ihre Memoiren?“

Klar ging es in diesem Buch nicht um das Leben von Anne und Stefan Lemcke, die Ankerkraut zu einem erfolgreichen Unternehmen gemacht haben, sondern um das Handling Ihrer Produkte. Inzwischen gibt es fünf verschiedene Exemplare, welche die Themen Kochen, Grillen, Backen und die orientalische Küche abdecken, dazu aber später mehr.

Unsere anfängliche Frage war ja: Macht es Sinn, dass ein Gewürzhersteller Koch- und Backbücher veröffentlicht? Schauen wir uns die Bücher doch mal nacheinander an. Bitte versteht, dass wir euch die Rezepte nicht komplett zeigen können. Trotzdem möchten wir euch zeigen, was euch erwartet bzw. welchen Mehrwert die Bücher bringen

Schauen wir uns die Bücher doch mal nacheinander an. Bitte versteht, dass wir euch die Rezepte nicht komplett zeigen können. Trotzdem möchten wir euch zeigen, was euch erwartet bzw. welchen Mehrwert die Bücher bringen.

Wenn wir uns nicht irren, kam im Dezember 2017 das erste Buch auf den Markt:

Ankerkraut -DAS KOCHBUCH- Annes und Stefans Lieblingsrezepte.

Gewidmet ist das Buch Stefans Eltern, die wohl den Grundstein für die Firma Ankerkraut gelegt haben. Sie haben Stefan eine Kindheit in Afrika ermöglicht, wo er das Interesse und die Begeisterung für die Gewürze dieser Welt entdeckte.

Auf den ersten elf Seiten dieses Buches lassen und Stefan Lemcke und Frank Thelen und vorab an ihren Gedanken teilhaben. Frank Thelen, den wohl die meisten von Euch als Investor aus der Sendung „Die Höhle der Löwen kennen“, lässt noch einmal den Augenblick Revue passieren in dem er Anne und Stefan Lemcke davon überzeugte, dass er der richtige Partner für die damals noch kleine Firma ist.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Pasta

Auch Stefan Lemcke blickt zurück zu den Anfängen von Ankerkraut, als aus dieser „verrückten Idee“ wie er es nennt, etwas so Tolles geworden ist und wie dankbar er darüber ist. Ebenso bekommen wir eine kleine bebilderte Chronologie zu sehen, von Stefan Lemckes Kindheit bis zur Publizierung des ersten Buches.

„Das Kochbuch“ selbst ist ein Sammelsurium aus den Bereichen Kochen, Grillen, Backen und Getränken. Wir starten aber nicht gleich mit den Lieblingsrezepten von Familie Lemcke, sondern bekommen erstmal ein paar Basics erklärt. Gar-Temperaturen, Messer und andere Küchengadgets, werden uns hier ans Herz gelegt, welche uns helfen sollen die folgenden Rezepte umzusetzen. Dies artet aber nicht in Werbung für andere Produkte aus, sondern es handelt sich um nützliche Tipps für Koch-Neulinge.

In der Kategorie „Kochen“ erwarten uns dann folgende Gerichte, welche uns sehr übersichtlich und sowohl mit den Angaben von Zubereitungszeit und Portionsgröße präsentiert werden:

  • Chili con Carne
  • Stefans Bolognese
  • Gulasch-Suppe
  • Frikos von Stefans Oma
  • Kartoffel-Hack-Auflauf
  • Raclette-Bacon-Brot
  • Gyros-Pfanne
  • Tandoori Chicken
  • Chicken Parmigiana
  • Brathähnchen
  • Ananas-Puten-Curry
  • Blumenkohl-Curry
  • Veggie Wok
  • Brokkoli-Cremesuppe
  • Kürbis-Suppe
  • Pilz-Risotto
  • Samosas
  • Neapolitanische-Pizza
  • Grüne Lasagne
  • Überbackener Feta
  • Gebackener Ziegenkäse
  • Verschiedene Salatdressings
  • Fish Chips
  • Scampi-Nudel-Pfanne
  • Zweierlei Popcorn
  • Porridge
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie Ihr also seht, sind die aufgeführten Gerichte sehr bodenständig und leicht umsetzbar. Die Rezepte folgen keiner bestimmten Reihenfolge und man merkt ziemlich schnell, dass es sich hier um die Lieblingsgerichte einer normalen Familie handelt, was das ganze schon wieder sympathisch macht. Zwischen den Rezepten wird die Möglichkeit genutzt, den Lesern verschiedene Pfeffer- uns Salzsorten näher zu bringen, bzw. ihre Herkunft, Struktur, Besonderheit und Verwendungszweck zu erklären. Hier merkt man natürlich, dass man ja die Rezeptsammlung eines Gewürzherstellers in der Hand hat und dieser einem auch seine Produkte näher bringen möchte.

Auch in der Kategorie „Grillen“ erwartet uns erst einmal eine kleine Einführung in Sachen Fleischlehre, Rubs und Marinaden. Natürlich kann man alle Trocken-Rubs bei Ankerkraut kaufen, hier finden wir es aber ganz gut, dass darauf hingewiesen wird, dass man diese auch zu Flüssigmarinaden verarbeiten kann.
Für den geübten Profi-Griller folgen jetzt natürlich keine Highlights, nichtsdestotrotz ist es für alle Hobby-Griller und Neulinge eine kleine Auflistung der altbekannten BBQ-Basics wie z. B.:

  • Burnt Ends
  • Sweet Apple Ribs
  • Currywurst
  • Onglet
  • Triple-Chili-Cheese (Burger)
  • Bacon-Avocado (Burger)
  • Chicken Wings
  • Köftespieße
  • Lachs
  • Bruschetta
  • Gegrillter Tomate-Mozzarella-Salat
  • Gegrillte Ananas
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch hier wird zwischen den Rezepten natürlich nicht darauf verzichtet, euch verschiedene Chilisorten, Kräuter und Gewürze näher zu bringen. Der Fairness halber muss man aber erwähnen, dass nicht explizit auf die Produkte von Ankerkraut hingewiesen wird und das ganze relativ sachlich aufbereitet ist. War da nicht noch etwas? Stimmt, zwei Kategorien liegen noch vor uns, auch wenn wir hier die Meinung von Tim Mälzer teilen, der darauf besteht, dass Backen kein Kochen ist. So finden wir hier die liebsten Backrezepte von Familie Lemcke. Als Einstand in dieses Kapitel, erwartet uns eine Doppelseite mit Infos über verschiedene Teigarten und die gängigste Gewürze wie z. B. Anis, Nelken, Sternanis, Zimt und Kardamom, die man zum Backen benötigt. Auch wenn wir uns inzwischen der Sache bewusst sein sollten, Ankerkraut ist ein Gewürzhersteller, also muss das so!

Für uns sind die folgenden Gerichte das kleine Highlight dieses Buches, denn süß geht immer und irgendwie hinterlassen sie den Eindruck, als wäre man inzwischen kulinarisch bei Familie Lemcke angekommen und würde sich zusammen durch ihre Lieblingsrezepte futtern.
Keine Sorge, die Anforderungen für diese Rezepte an euch halten sich in Grenzen und wir sind der Meinung, dass das jeder hinbekommt.

Euch erwarten:

  • Apfel-Rhabarber-Crumble
  • Key Lime Pie
  • Annes Geburtstags-Kuchen
  • Cake-Pops in der Waffel
  • Double Chocolate Cookies
  • Weihnachts-Waffeln
  • Italienisches Ciabatta
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch

Nach der Vielzahl an Gerichten braucht es noch was zum Herunterspülen, muss sich wohl einer gedacht haben. Deswegen werden Euch auf den letzten Seiten noch ein paar Getränke angeboten. Angefangen mit Infos über Tee, wie Brühtemperatur und die Zeit die er zum Ziehen braucht. Was uns gefällt ist, dass bei den einzelnen Produktinfoseiten die sich quer durch das Buch ziehen, der Leser nie direkt auf die Produkte hingewiesen wird. Man benutzt nie die direkten Produktnamen, so wie man sie bei Ankerkraut kaufen könnte, und versucht dem Leser nicht etwas aufzudrängen. Bei den Rezepten selbst sieht es da schon wieder anderes aus, hier werden explizit die Gewürze und Rubs genannt, so wie Ihr sie im Shop kaufen könnt. Aber seien wir doch mal ehrlich, war uns das nicht von Anfang an bewusst? Zurück zum Thema Getränke, hier wird Euch folgendes geboten:

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch
  • Scharfer Schoko-Milchshake
  • Geeister Kurkuma-Latte
  • Mango Pfirsich-Eistee
  • Klassischer Glühwein
  • Rosa Gin Tonic

Ein Jahr später, es ist 2018 und Ankerkraut bringt Buch Nummer zwei auf den Markt. Keine Ahnung ob es Absicht ist oder Zufall, das „GRILL BUCH“ hat genau so viele Seiten wie das „KOCH BUCH“, nämlich genau 144.

Wie der Name schon sagt, geht es hier einzig und allein um das Thema Grillen. Das bedeutet aber nicht, das hier nur Fleischgerichte zu finden sind. Man hat versucht, die komplette Bandbreite abzudecken was man auf dem Grill zubereiten kann, das Buch bietet einem also die Möglichkeit ein komplettes Menü umzusetzen wenn man möchte. Vorspeise, Hauptgang, Beilagen und Dessert kann man hier in den verschiedensten Varianten finden.

Während das erste Buch Stefan Lemckes Eltern gewidmet war, findet man am Anfang dieses Buches eine liebevolle Widmung an Anne Lemckes Eltern, die das Projekt Ankerkraut immer unterstützt und befürwortet haben.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch

Ebenso bekommen wir wieder eine wunderschöne Zeitreise geboten, von Januar 2018 bis Dezember 2018 nimmt man uns mit und zeigt uns, was passiert ist. Ebenso erklären uns Anne und Stefan Lemcke, warum Ankerkraut und BBQ zusammengehören: „Ein Leben ohne BBQ geht nicht.“ Auch in diesem Buch legt man Wert auf die Optik sowie auf fundiertes Basiswissen, auch die Aufmachung der Rezepte ist identisch zum ersten Buch. Deswegen wird dem interessierten Leser erst einmal erklärt, was die Dreifaltigkeit des BBQ ist.

Wer das noch nicht weiß, ist noch nicht in der BBQ-Welt angekommen. Ebenso finden wir, wie im ersten Buch auch zwischen den Rezepten immer wieder nützliche Infos wie z. B. über die verschiedenen Grills oder wo der Unterschied zwischen Räuchern und Smoken liegt.

Dieses Buch ist eine Auflistung der bekanntesten BBQ Rezepte mit dem Schwerpunkt USA.

  • Brisket
  • Pulled Pork
  • Ribs

… machen den Anfang und werden von der Kategorie Burger abgelöst. Das Wichtigste bei Burgern ist das Fleisch und die Buns wie wir ja wissen, deswegen werden uns schon mal 4 verschiedene Burger Bun Rezepte angeboten, bevor wir in das Burger-Universum eintauchen.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Ribs
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Inkbird IBT-6XS Grillthermometer "Auf den Punkt genau"
  • Spargel Hähnchen Burger
  • Pulled Turkey Burger
  • Wild Burger
  • Schildkröten Burger
  • Veggie Burger
  • Pancake Burger

Was dieses Buch unserer Meinung nach von anderen BBQ-Büchern abhebt, ist dass die Food-Blogger die bis Dezember 2018 ein Gewürz oder einen Rub zusammen mit Ankerkraut herausgebracht haben, in den nächsten Kapiteln mit ihren eignen Rezepten auch zu Wort kommen.

Pastrami

El Loco Chili

Wan Tans

Beef Tacos

Pulled Lachs Crostini

Bacon Cheesecake

Krustenbraten

Meat Dipping

Drumsticks

Grill-Baguettte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter dem Kapitel „einfach Grillen“, werden dann diejenigen von Euch glücklich, die noch keine große Erfahrung am Grill haben oder bei denen es nicht so aufwendig sein muss.

  • Pizza
  • Bunte Gemüse-Spieße
  • Gefülltes Allerlei
  • Spargel
  • Glut Gemüse
  • Süßkartoffeln
  • Focaccia
  • Camembert von der Salzplanke

Für diejenigen unter Euch, die dann doch mit etwas mehr Erfahrung und Hardware auffahren können, hat man sich das Beste bis zum Schluss aufgehoben. Keine Sorge, aufwendig kann man es auch nicht nennen, denn die Abläufe bleiben immer gut erklärt.

  • Lammkrone
  • Picanha
  • Spatchcock Chicken
  • Wagyu
  • Secreto
  • Luma Pork
  • Weihnachtsgans

… sind alles Gerichte, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Also ruhig mal probieren und sich darüber freuen wenn es gleich beim ersten Mal funktioniert. Beilagen gehören genauso zum BBQ, wie sich einmal so richtig die Finger zu verbrennen. Hier hat Ankerkraut folgende Ideen für uns aufgelistet:

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Brokkolisalat mit Pinienkernen
  • Bulgursalat
  • Nachosalat
  • Gurken-Feta-Salat
  • Asiatischer Coleslaw
  • Deftiger Kartoffelsalat

Ja, ein Grill kann auch süße Leckereien zaubern und natürlich hat auch Ankerkraut dafür die passenden Würzmischungen im Regal. Wie sollte es deswegen auch anderes sein, kommt auch in diesem Buch noch das Thema Nachtisch auf den Grill.

  • Karottenkuchen
  • Schokokuchen
  • Gefüllte Schokobanane
  • Gegrillter Obstsalat
  • Eisbombe
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Spicy Birnen-Crumble
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wisst Ihr noch, was im ersten Buch als letztes Kapitel kam?

Richtig, Getränke oder in diesem Fall die sogenannten Summer Drinks.

  • Limonade
  • Eistee
  • Milchshake
  • Biercocktail
  • Beerencocktail
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Drinks

Es ist 2019, Langeweile macht sich breit und sowohl das Koch- also auch das Grillbuch wurden durchgetestet. Aber dann kommt der November und ein neues Buch von Ankerkraut kommt auf den Markt. Was fehlt noch in der Reihe? Richtig, ein reines Backbuch.

Das wichtigste zum Anfang, dieses Buch hat 144 Seiten und unsere Theorien, warum das so ist werden immer wilder. Dieses Mal ist das Buch den Kindern von Anne und Stefan Lemcke gewidmet, Lio und Ida. Als Einleitung in das Backabenteuer, lernen wir Timo kennen, den damaligen Marketingleiter und jetzigen Teil-Geschäftsführer von Ankerkraut. Er erzählt uns eine kleine Anekdote aus seiner Kindheit und wie viel Spaß ihm die Arbeit an diesem Buch gemacht hat. Ankerkraut bleibt sich auch in diesem Buch treu und unterhält uns mit einer bebilderten Doppelseite, was alles zwischen Dezember 2018 und November 2019 passiert ist.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Pancake

Die erste Kategorie nennt sich Basics, auch wenn wir finden dass es hier schon ordentlich zur Sache geht. Wir brauchen Euch ja nicht schon wieder erzählen wie übersichtlich die Rezepte gestaltet sind, Arbeitszeit und Portionengrößen stehen wie immer dabei.

  • Salted-Caramel-Zupfbrot
  • Erdbeertorte
  • Apfel-Tartelettes
  • Frischkäse-Torte
  • Mandelkranz

Natürlich können wir auch in diesem Buch wieder etwas lernen. Zwischen den Rezepten befinden sich kleine aber hilfreiche Tipps zu Abläufen und Gadgets, welche zum Backen nützlich sind. Saucen, Cremes und Pudding ist die Kategorie Nummer 2. Ihr merkt dass dies kein reines Backbuch ist, sondern eher ein kleiner Helfer um euch zu zeigen, dass mit Ankerkraut-Produkten auch süß geht.

  • Panna Cotta
  • Schoko-Pudding
  • Buttercremes
  • Rote Grütze
  • Karamell-Creme
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Waffeln
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer bis jetzt noch nicht das richtige an Rezepten gefunden hat, wird in der Kategorie Klassiker bestimmt fündig. Altbewährtes wie bei Mutti oder Oma geht ja immer.

  • Streuselkuchen
  • Käsekuchen
  • Belgische Waffeln
  • Zimt-Röllchen
  • Nusskuchen

Als Vorwarnung für die nächste Kategorie, passt wohl „Vorsicht, Kalorienbombe“ ganz gut. Sie heißt Schokoladiges und macht diejenigen glücklich, die auf Schokolade bis zum Umfallen stehen.

  • Schokoladenkuchen
  • Biskuit-Roulade
  • Naked Cake
  • Käsekuchen-Brownies
  • Shoko Crumble

In dieser Kategorie ist das sogenannte Schokoladen Wissen untergebracht. Die beinhaltet eine kurze aber detaillierte Erklärung zu den einzelnen Schokosorten und wie aus der Kakaobohne Schokolade wird. Ihr mögt es lieber fruchtig? Dann seid ihr in der Kategorie Fruchtiges wohl richtig.

  • Pavlova
  • Apfelstrudel
  • Bitter-Lemon-Tarte
  • Kokos Crumble
  • Heidelbeer-Buttermilch-Muffins

Wer jetzt noch keinem Zuckerschock hat, mit dem ist definitiv was falsch. Aber wir sind noch nicht am Ende denn das Kapitel „Mal was Anderes“ haben wir noch vor uns.

  • Half-baked-Cookie
  • Himbeer-Baiser-Tarte
  • Bananen-Schicht-Kuchen
  • Unterschiedlicher-Boden-Kuchen
  • Pfannkuchen Torte

Spätestens jetzt hätten wir das Waffelrezept erwartet, von dem uns Timo am Anfang des Buches erzählt hat. Leider schwindet aber die Hoffnung dass wir es doch noch in diesem Buch finden. Logisch wäre es kein Rezept was man unbedingt braucht, aber es würden den familiären Charakter dieses Buchs abrunden.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Rückseite

In der nächsten Kategorie wird es deftig, denn das Zauberwort heißt Quiche.

  • Zwiebel-Quiche
  • Brokkoli-Quiche
  • Käse-Tomaten-Quiche
  • Spargel-Quiche
  • Flamm-Kuchen

Wer jetzt denkt das war herzhaft, der liegt definitiv falsch. Genau das haben wir nämlich auch gedacht, aber lustigerweise kommt die Kategorie „Herzhaftes“ als nächstes in diesem Buch.

  • Curry-Stangen
  • Magic Käsepops
  • Laugen-Brezel
  • Pestobrot
  • Chorizo-Paprika-Taschen

Nicht nur als Geschenk sondern sicherlich auch gut geeignet wenn man sich selbst etwas Gutes tun will ist die folgende Kategorie „Zum Verschenken“. Denn selbst Gemachtes oder in diesem Fall selbst Gebackenes kommt doch meistens am besten an.

  • Powerballs
  • Himbeer-Macarons
  • Schoko-Birnen-Kuchen
  • Madeleines
  • Knäckebrot

Diese Rezeptsammlung ist wohl dasjenige Buch aus der Ankerkraut-Reihe, welches die meisten Kategorien hat. Ob das gut ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Wie gesagt, es ist kein reines Backbuch, sondern eher ein Leidfaden um die süße Welt von Ankerkraut zu entdecken. Natürlich darf da das Thema Weihnachten nicht fehlen.

  • Scharfer Weihnachtsstollen
  • Baumkuchen
  • Gewürztes Shortbread
  • Honig-Kuchen
  • Gebrannte Mandeln

Es ist 2021 und Buch Nummer 5 liegt auf unserem Tisch. Auf den ersten Blick liest man Kochbuch. Noch ein Kochbuch? Nein, denn dieses Mal geht die Reise in die orientalische Küche und das nicht allein.

Das orientalische Kochbuch

Ob das was wird, könnte man sich jetzt denken? Ein deutscher Gewürzhersteller schreibt orientalische Rezepte? Aber weit gefehlt, denn ein paar Wochen zuvor hat Ankerkraut zusammen mit Starkoch Ali Güngörmüs ein Set mit orientalischen Würzmischungen herausgebracht. Und wir wussten mit diesen bis zur Veröffentlichung dieses Buches auch nicht viel anzufangen, da uns die orientalische Küche recht unbekannt war. Ihr werdet es euch bestimmt schon denken können, auch dieses Buch hat 144 Seiten und kommt im altbewährten Design daher. Auch eine Widmung darf da natürlich nicht fehlen, dieses Mal geht sie an dich! Alle Kollegen, Kunden und Freunde, die das Ankerkraut-Universum am Leben halten.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch

Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass an diesem Buch ein Spitzenkoch beteiligt ist, aber diese Ausgabe ist aufgebaut wie ein typisches Kochbuch. Ok nicht nur Rezepte, denn auf den ersten Seiten nimmt uns Ali Güngörmüs mit und erzählt uns, wie er die Verbindung zu Ankerkraut fand und wünscht uns viel Spaß und Freunde beim Nachkochen.

Was darf nicht fehlen? Richtig, eine schöne Doppelseite die uns ein Update gibt was bei Ankerkraut zwischen Januar 2021 und Oktober 2021 passiert ist. Es folgt die Vorstellung von Ali Güngörmus und der sogenannten Ali Edition, wie man die Kooperationsprodukte getauft hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Ali Güngörmüş Das orientalische Kochbuch Levante

In der ersten Kategorie finden wir Mezze, Suppen und Brot. Auch in diesem Buch bedient sich Ankerkraut der bewerten Aufmachung der Rezepte, Zubereitungszeit und Portionsmenge stehen immer dabei.

  • Baba Ganoush
  • Süß-Saure Okraschoten
  • Hummus
  • Gefüllte Aprikosen
  • Gegrillte Wassermelone
  • Oliven eingelegt
  • Gewürzjoghurt
  • Grillfleisch Marineren
  • Pogaca (Börek)
  • Mamas Linsensuppe
  • Tabouleh
  • Fladenbrot

Auch in diesem Buch erwarten uns, zwischen den Rezepten, viele Background-Infos.

Die orientalische Welt ist für uns Europäer etwas mit der wir oft nur durch Urlaube in Berührung kommen, deswegen erklärt man uns zwischendurch einige kleine Rituale, die man sowohl vor als auch nach dem Essen zelebriert oder wie man den Tisch richtig deckt. Ebenso bietet sich dem aufmerksamen Leser immer wieder ein Überblick über die gängigsten Zutaten der orientalischen Küche, wie man sie zubereitet und welche Verwendung sie in der Küche haben.

Getreide und Hülsenfrüchte werden gerne und oft verwendet, deswegen wurde diesen Zutaten gleich eine ganze Kategorie gewidmet, in der wir folgende Rezepte finden:

  • Kichererbsenkebab
  • Mungo-Bohnensalat
  • Orientalischer Reis
  • Vegetarisches Linsen-Bulgur-Gemüse
  • Weizen-Kürbis Salat
  • Persischer Reistopf

Wer die orientalische Küche mag und dazu noch ab und an auf Fleisch verzichten will, ist mit diesem Buch definitiv gut bedient. Es ist zwar kein rein vegetarisches Buch, aber eine gute Auswahl von fleischlosen Gerichten ist vertreten. Auch in der nächsten Kategorie wird es abwechslungsreich. Gemüse, Gefülltes und Eintöpfe:

  • Dürüm
  • Mais-Sucuk-Bulgur-Ragout
  • Arabischer Brotsalat
  • Aubergine
  • Vegetarisches Shawarma
  • Shakshuka-Lahmacun
  • Libanesischer Auberginen-Salat
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Ali Güngörmüş Das orientalische Kochbuch
Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch Ali Güngörmüş Das orientalische Kochbuch

Fisch und Meeresfrüchte ist eine Kategorie, die uns sehr interessiert. Aber entscheidet am Besten selbst ob für euch was dabei ist:

  • Gebratene Sardinen
  • Marinierter Lachs
  • Grill-Oktopus
  • Doradenfilet
  • Gamba in der Artischocke
  • Fisch Kibbeh

Wir wissen nicht, was euch durch den Kopf geht, wenn ihr an die orientalische Küche denkt. Aber wir denken als erstes an Lamm, Rind und Hähnchen und genauso heißt auch die nächste Kategorie. Da diese Küche sehr aromatisch ist, könnt ihr euch bei der Kombination mit Lammfleisch auf eine Geschmacksexplosion einstellen.

  • Lammragout aus dem Ofen
  • Lamm-Tajine
  • Hackfleisch-Auflauf
  • Milchlamm-Schulter
  • Gefüllte Poularde
  • Rosa Rehrücken
  • Gegrillte Lammkoteletts
  • Grill-Hähnchen
  • Perlhuhn

Die orientalische Küche ist auch für ihre wirklich zuckersüßen Süßspeisen bekannt. Selbst haben wir aus dieser Kategorie noch nichts ausprobiert, deswegen können wir uns darüber noch kein Urteil bilden. Nichtsdestotrotz möchten wir euch die Gerichte aus der Kategorie Desserts und Getränke nicht vorenthalten.

  • Kirsch-Knafeh
  • Süsser Weizen
  • Kokoseis
  • Kardamom Kaffee
  • Organen-Minz-Sprudel
  • Süsse Brotringe
Das ist unsere Meinung zu den Büchern.

Bevor wir euch unsere Meinung zu jedem Buch einzeln aufschreiben, fassen wir alle Bücher doch einfach zusammen um unsere Frage zu beantworten. Macht es Sinn, dass ein Gewürzhersteller Kochbücher veröffentlicht?

Unserer Meinung nach ja, aber nicht weil ihr euch auf innovative Rezepte und Geschmäcker einstellen könnt, sondern weil es aus reiner Marketingsicht Sinn macht. Alle fünf Bücher (ja es sind Fünf und nicht Vier, denn das Kids-Kochbuch haben wir nicht und können uns somit keine Meinung darüber erlauben) sind eine Bereicherung für eure Küche. Jedes Buch für sich ist mit sehr viel Hingabe gestaltet und man erkennt das Design der Ankerkraut Produkte wieder. Wer ein Buch besitzt, wird sich im zweiten sofort zurecht finden. Man hat sich wirklich sehr bemüht, jedes Buch gleich aufzubauen und man erkennt einen roten Faden, der in jeder Ausgabe wieder zu finden ist. Stellt euch auf deftige Gerichte und Altbewährtes ein, Gerichte die man auch Zuhause schon öfter gekocht hat, nur etwas abgewandelt.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Ankerkraut Ankerkraut-Kochbuch Ankerkraut-Backbuch Ankerkraut-Grillbuch Kochbuch Backbuch Grillbuch

Auch das Grillbuch zeigt euch die bekannten BBQ-Rezepte, die man inzwischen auf vielen Grillblogs findet und die aufgrund des anhaltenden Trends rund um das Thema Grill inzwischen sogar als Fertigprodukt beim Discounter im Regal stehen. Ihr bekommt Bücher, die euch an die Hand nehmen und euch eine Hilfestellung geben, wie ihr die Produkte der Firma Ankerkraut einsetzen könnt. Man versucht euch Ideen an die Hand zu geben, was ihr alles mit der großen Produktvielfalt des Ankerkrautsortiments machen könnt und welche Mengen man verwenden sollte. Ebenso bekommt ihr in jedem Buch sehr viele Background-Infos, angefangen über die einzelnen Grundzutaten der Gewürze, Garprozesse, Fleischlehre, Hintergrundinfos über die Landesküche aus der das Rezept kommt, usw.

Der Mehrwert der einzelnen Exemplare ist also, dass man sich bemüht euch mehr zu bieten als nur Rezepte. Im Kochbuch stellt man euch die Lieblingsgerichte der Familie Lemcke vor und gewährt euch einen kleinen Einblick in das kulinarische Familienleben. Im Grillbuch wird sehr schnell klar, dass Ankerkraut und BBQ zusammen gehören und dass sich Ankerkraut mit BBQ identifiziert. Ein großes Plus ist, dass man im Grillbuch auch einzelne Blogger mit integriert hat und uns diese ihre Ideen näher bringen, was sie sich bei ihren Rub gedacht haben und wie er am besten zur Geltung kommt.
Backen ist kein Kochen, wie es so schön heißt. Aber natürlich kann Ankerkraut auch süß, ergo muss ein Backbuch her, um uns zu erklären was das Sortiment alles so kann. Ok, es ist kein reines Backbuch, denn wir finden auch allerhand Süßes in diesem Buch was man nicht Backen muss, aber es ist ein guter Ideengeber um die verschiedenen Produkte der Ankerkraut-Welt in Desserts oder Naschereien zu verwandeln. Basics findet ihr hier nicht, eher hat man Trendrezepte neu aufgerollt und ihnen einen persönliche Note verpasst. Beispiel gefällig? Christstollen mit Chili.

Das neuste Buch besitzt zwar das gleiche Design und auch den gleichen roten Faden wie alle anderen, dennoch sticht es hervor wie wir finden. Logisch geht es um eine Küche, mit deren Aromen wir nicht so gut vertraut sind, aber wir finden dass der Einfluss eines Spitzenkochs deutlich spürbar ist. Die Veröffentlichung dieses Buchs wurde auch strategisch gut gewählt, denn es kam kurz nachdem Ali Güngörmüs seine Gewürzmischen zusammen mit Ankerkraut auf den Markt brachte. Wenn es euch also genau so geht wie uns, dass ihr Anregungen für die Verwendung der orientalischen Gewürzmischungen braucht, gibt euch dieses Buch die Möglichkeit herauszufinden, in welchen Gerichten ihr die Mischungen einsetzen könnt. Ebenso führt es euch an die orientalische Küche heran und schlägt euch ganze Menüs vor.

Ihr seht also, dass alle Bücher eine gute Werbestrategie sind um uns das Ankerkaut-Sortiment näher zu bringen. Kauft diese Bücher, wenn ihr gerne mehr über die einzelnen Produkte und ihre Vielfältigkeit wissen möchtet und nicht weil ihr auf der Suche nach neuen kulinarische Highlights seid. Alle Bücher haben definitiv ihre Berechtigung und sind eine tolle Ergänzung zum Produktsortiment. Auch die Infos, die man zwischen den Rezepten findet, sind oft sehr hilfreich, die Bücher sind kein Produktkatalog aber eine hilfreiche Ergänzung. Die einzige Frage die sich am Ende noch stellt: Wieso haben alle Bücher genau 144 Seiten?