You are currently viewing Mehr als nur Trockenfleisch

Mehr als nur Trockenfleisch

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Food-Trends

Beef Jerky, also Trockenfleisch oder auch das Produkt, das in den Emergency Food Rationen der US-Army extrem beliebt ist, hat auch in Deutschland inzwischen sehr viele Fans über die letzten Jahre hinzugewonnen. Die Zubereitung von Trockenfleisch, welches von den Amerikanern perfektioniert wurde, ist aber eigentlich viele hundert Jahre alt. Ursprünglich stammt es von dem südamerikanischen Ureinwohnern, die mit der Methode des Dörrens ihr gejagtes Fleisch haltbar gemacht haben.

Inzwischen hat sich das Jerky zu einem Snack entwickelt, an dem sich gut und gerne mal die Geister scheiden. Es gibt Fans, die auf das leckere Kauerlebnis schwören, während andere sich an der trockenen und harten Textur stören. Lustigerweise ist es bei uns Zuhause genauso: Julia kann überhaupt nichts damit anfangen, während ich alles probiere was in Richtung Dörrfleisch geht.

 

Dass aber eine der leckersten und qualitativ hochwertigsten Varianten, die ich bis jetzt probiert habe aus meiner eigenen Heimatstadt kommt, war mir bisher nicht bewusst.

Metzgerei mit Tradition

Wer ein echter Bayreuther ist, der weiß genau wovon ich rede, wenn ich von der Metzgerei Parzen spreche. Mir selbst waren sie schon als kleines Kind ein Begriff, denn die Metzgerei, die inzwischen in der vierten Generation geführt wird, kann man als Institution in Sachen Metzgerei, Imbiss und Partyservice bezeichnen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

der Bayreuther Fleischsommelier

Mit Daniel Parzen hat sich die jüngste Generation auch in der BBQ-Szene einen Namen gemacht. Daniel Parzen –der Bayreuther Fleischsommelier- hat zusammen mit seinem Bruder Max Parzen mit Brewers Jerky etwas entwickelt, was mich wirklich begeistert.

Geschmack, Konsistenz, Qualität, Würzung und Textur sind hier auf einem ganz hohen Niveau. Klar ist so etwas immer Geschmackssache und ich kann euch auch nur meine persönlichen Eindrücke davon schildern. Deswegen müsst ihr Butchers Jerky am Besten selbst probieren um euch eine Meinung bilden zu können.

Wer sich selbst schon mal an Trockenfleisch / Jerky probiert hat, der weiß dass es nicht einfach nur Fleisch trocknen ist.

Man sollte wissen, welches Stück Fleisch sich am besten dazu eignet, wie lange man es trocken oder nass marinieren sollte und bei welcher Temperatur bzw. im Rauch man es dann langsam trocknen sollte.

Verwendet wird nur deutsches Rindfleisch, welches einer ständigen Kontrolle unterzogen wird um die hohen Ansprüche zu erfüllen, die die Brüder haben. Ein spezielles Trocknungsverfahren (was man uns natürlich nicht verraten hat) schafft es, dass man den konzentrierten Fleischgeschmack im getrockneten Fleisch wieder findet, welchen ich so noch bei keinem anderen Jerky erlebt habe. Was die Gewürze angeht, wissen wir nur dass es eine Nass-Marinade ist, welche über Nacht in das Fleisch einziehen darf, die genauen Zutaten bleiben natürlich ein Geheimnis.

Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden und nur ihr selbst könnt entscheiden, ob es euren Geschmack trifft oder nicht. Ich kann es euch nur wärmstens ans Herz legen, die Sorten Barbecue, Honey und Hot and Sweet einmal zu probieren und selbst zu urteilen.

Wir sind ein großer Fan von lokalen Produkten und deren Erzeugern, deswegen ist es uns umso wichtiger, euch die Firmen hinter diesen tollen Produkten näher zu bringen.

Daniel und seine Familie bzw. die komplette Metzgerei Parzen produzieren nicht nur auf einem hohem Qualitätsniveau, sie engagieren sich auch für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und die Genussregion Oberfranken.

Die Metzgerei Parzen ist ein lokaler Betrieb, der uns zeigt dass man auch in einem Handwerksberuf mit der Zeit gehen und Akzente setzten kann. Ein Team, das stolz ist auf seine Produkte und ein großes Vertrauen bei den Kunden hat.

 

Wer jetzt also Hunger verspürt, der sollte jetzt einen Ausflug zur Metzgerei oder zum Imbiss machen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Abschluss möchten wir euch noch den Partyservice nahelegen, also schaut einfach mal auf der Website der Metzgerei Parzen vorbei und lasst euch von dem tollen und gut abgestimmten Angebot überzeugen.