You are currently viewing Das Liebesbier, mehr als nur ein Biergarten.

Das Liebesbier, mehr als nur ein Biergarten.

Ja, wir sind in Bayern oder um es genau zu nehmen in Franken, nämlich in unserer Heimatstadt Bayreuth. Daher macht es uns umso stolzer, dass die Brauerei Maisel aus Bayreuth inzwischen eine echte Institution ist. Von der Familie Maisel gegründet, ist sie somit schon seit 1887 in Besitz der Familie Maisel. Bekannt für ihre Weizenbiermarke „Maisel´s Weisse“ hat sich inzwischen eine regelrechte Bier-Erlebnis-Welt um diese Marke aufgebaut. Diese startet mit einem Brauereimuseum, geht über in unser Lieblingslokal das Liebesbier und verfügt sogar über ein dazu gehöriges Urban Art Hotel, was im Januar 2022 eröffnet wurde.

Wir möchten euch hier einmal eines der kulinarischen Highlights in Bayreuth vorstellen, ein Biergarten / Lokal was in der aktuellen Zeit angekommen ist und welches sich immer wieder neu erfindet: Das Liebesbier

Es ist natürlich nicht das erste Mal, dass wir durch dieses alte Gemäuer ziehen, denn wir sind öfter hier. Die Location entstand im historischen Stammhaus der Brauerei Maisel, in der früher Bier gebraut wurde. Nach umfassenden Renovierungsmaßnahmen gewährt das Restaurant immer noch einen Blick auf die Brauwerkstatt der Marke Maisel‘s & Friends. Die Architektur, die detailverliebte Einrichtung, und die Geschichte dieses Ortes vermitteln auf jeden Fall einen gewissen Kultcharakter.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Aber nicht nur das, man fühlt sich hier einfach wohl und gut umsorgt, egal ob man an der Theke, im Außenbereich oder an einem der vielen Tische sitzt die im Liebesbier verteilt sind. Die alte gewölbte Decke des ehemaligen Lagerraumes, die massiven Holzplanken des Fußbodens oder der bis ins Detail durchgeplante Außenbereich laden einen förmlich zum Genießen ein. Es ist nicht nur der Charme dieses alten Gebäudes oder die verwendeten Materialien wie Holz, Stahl oder Ziegel, die diesem Ort eine besondere Atmosphäre verleihen. Es ist der ständige Wandel der hier vollzogen wird. Biersorten, Speisen und die Dekoration werden immer wieder angepasst und verändert, ohne dass dabei Qualität oder Charakter eingebüßt werden.

Das Bier steht hier natürlich im Mittelpunkt und das bekommt man auch sofort zu spüren. Alleine am Bartresen befinden sich 21 Zapfhähne. Wer jetzt denkt, „na, 21 Biersorten, ist ja jetzt nicht die Welt“ dem wird geholfen. Eine Auswahl von über 100 Biersorten aus aller Welt und natürlich von der Brauerei Maisel selbst stehen euch hier zur Auswahl. Also die Qual der Wahl sozusagen, aber keine Panik: Es gibt Michael. Der ausgebildete Biersommelier kann euch alles über die verschiedenen Sorten erzählen was ihr gerne wissen möchtet oder euch einen Tipp geben, welches Bier perfekt zu eurem Essen passt.

Bei unserem letzten Besuch durften wir unter anderem den Fruity Tornado probieren, eine Limited Edition, die allein von den Auszubildenden der Brauerei entwickelt wurde und sowohl im Liebesbier, als auch im Onlineshop erhältlich ist. Ebenso habt ihr hier die Möglichkeit, euch durch eine Vielzahl von ominösen Biersorten durch zu testen. Von fruchtig bis salzig, von herb bis mild, ihr werdet ziemlich sicher etwas finden, was euch überrascht.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Maisels and Friends Liebesbier

Und nun sind wir bei unserer Kernkompetenz angelangt, dem Essen!

Die Speisekarte ist auf drei Prinzipien aufgebaut:

  • Alles frisch
  • Alles lecker
  • Alles neu

Bei der Auswahl der Speisen wird auf regionale Produkte wert gelegt und, wie sollte es auch anders sein, gibt es für jede Speise das passende Bier. Brote und Baguettes werden jeden Morgen in der eignen Backstube frisch gebacken. Wer also mal einen kleinen Urlaub in Bayreuth macht, der sollte hier zum Frühstück vorbeikommen. Das Liebesbier ist nicht weit vom Stadtkern entfernt, also perfekt zu erreichen, und auch an Parkplätzen mangelt es nicht. Ebenso für diejenigen unter euch, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, keine Sorge: Das Liebesbier und der zugehörige Shop sind komplett barrierefrei.

-Das Liebesbier- Go follow it

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Maisels and Friends Liebesbier

Aber wieder zurück zum wichtigstem für uns: -Die Speisekarte-

Die Speisekarte selbst ist nicht besonders groß, was euch aber in diesem Falle zugutekommt. Denn so könnt ihr euch sicher sein, dass die Gerichte frisch zubereitet werden. Man merkt schnell, dass der Küchenchef sich hier detailliert mit jeder einzelnen Zutat der verschiedenen Gerichte beschäftigt hat. Selbst das Fleisch wird in der eigenen Reifekammer gereift. Natürlich wechselt die Karte aufgrund der saisonalen Verfügbarkeiten der einzelnen Produkte regelmäßig. Es erwartet euch eine moderne Küche mit einem fränkischen Einschlag, denn wir befinden uns hier ja immer noch im Herzen von Oberfranken und wir Franken sind ein stolzes Völkchen.

Euch wird eine Auswahl von Fisch, Schwein, Rind, Wild oder vegetarischen/veganen Gerichten geboten, welche in der Zubereitung sowohl optisch als auch geschmacklich auf einem sehr hohen Niveau sind.

Das Einzige, was wir nur persönlich anmerken möchten, ist das Thema Steak und seine Garstufe, hier bedarf es noch etwas Feintuning. Dies aber nur am Rande.

Sweet and Smokey der Food Blog mit Neugier Leidenschaft und Genuss. Blogger Glashütten in Franken Maisels and Friends Liebesbier

Egal ob Vorspeise, Hauptspeise oder Nachtisch: Die kleine aber feine Auswahl bietet jedem etwas, da sind wir uns sicher. Wir haben selbst immer das Problem, dass wir nicht wissen was wir nehmen sollen, da sich alles so gut anhört und einen neugierig macht.

Nur ein kleiner Tipp für euch, setzt euch nicht zu nahe an die Küche. Somit erspart ihr euch die Frage, ob ihr gerade wirklich das richtige bestellt habt, wenn ihr seht was an Tellern an euch vorbei getragen wird und dann der Gedanke kommt „Mist, das sieht auch wirklich lecker aus“.

Auch wenn das Lokal „Liebesbier“ nur ein Baustein der Maisel‘s and Friends Erlebniswelt ist, können wir euch einen Besuch nur ans Herz legen. Wie schon erwähnt ist es eine Location mit Kultpotenzial, was an der Liebe zum Detail der Besitzer liegt. Wir fühlen uns hier immer wieder wohl und sind immer gespannt, welche neue limited Edition in der integrierten Brauwerkstatt entstanden ist. Ist man einmal drin, vergeht die Zeit wie im Flug, denn es gibt sowohl viel zu sehen als auch zu genießen.

Und wer jetzt Hunger bekommen hat, sich aber denkt „Bayreuth ist so weit weg“, dem können wir helfen: Schaut doch einfach mal auf der Website vom Liebesbier vorbei. Hier findet ihr eine große Auswahl an verschiedensten Biersorten, die ihr euch Zuhause schmecken lassen könnt.